Unsere Geschichte

Eine Idee wird geboren

Wenn eine Feinschmeckerin und ein Physiker kreativ und aufgeschlossen für Neues sind spricht vieles dafür, dass eine sehr gute Idee in die Tat umgesetzt wird.

Beides war der Fall: mit Fingerspitzengefühl und jeder Menge know how tüftelten wir an den Rezepturen um Produkte zu entwickeln, die ohne die üblichen industriell eingesetzten Zusatzstoffe  auskommen und deshalb noch leckerer schmecken.

Der Grundstein wird gelegt

Im April 2020 fing alles an. Corona hatte uns das erste Mal fest im Griff und wir überlegten mit unseren Söhnen, ob wir nicht ein Produkt selbst produzieren und auf den Markt bringen sollten.

Nobbe unser Vertriebs und IT Spezialist sagte klar und deutlich was Menschen am dringendsten brauchen: nämlich essen, trinken, Liebe und Schlaf. Da war uns klar, wir wollen etwas herstellen was für Leib und Seele ist. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit einer Sennerei, war die Idee einer Käsesuppe im Glas als Vollkonserve geboren.

Die Entwicklung

Claudia, der Gourmet und kreative Kopf unseres Teams, machte sich sofort ans Werk und experimentierte mit verschiedenen Bergkäsesorten an einer Käsesuppe.

Franz, der Techniker tüftelte viele Wochen daran, diese Suppe haltbar zu machen. Es war uns wichtig, keine Zusatzstoffe, Emulgatoren, Konservierungsstoffe oder ähnliches zu verwenden. Nach etlichen Verkostungen und Tests und Verkostungen und Tests, war es dann soweit: die erste Allgäuer Käsesuppe im Glas aus würzigem Bergkäse und dazu noch mindestens sechs Monate ohne Kühlung haltbar war nun perfekt.

Was auch dazugehört

Katy und Matthew von KNITTEL MEDIEN sind für Labels, Fotografien, Videos und Kochclips, also den optischen Auftritt verantwortlich.

Mit unserem Partner, der Sennerei Gunzesried, machten wir uns auf, neue Welten zu erobern und neue Regale zu befüllen.

Sohn Sean machte sich an den Vertriebsaufbau, während Sohn Tom für die technischen Optimierungen verantwortlich ist. Franz und Claudia tüfteln bereits an neuen Produkten. Denn nach der Käsesuppe ist vor der Käsesuppe. So entstand die leckere Käsesoße.

Suppen, Soßen und Süßes

Käsereien wurden auf uns aufmerksam, daher produzieren wir jetzt auch in Bioqualität und erhielten vor kurzem unsere Bio-Zertifizierung.

Da aber, entgegen der landläufigen Meinung, im Allgäu nicht alles Käse ist, wagten wir uns an Süßspeisen. Unser „Allgäuer Verschnauferle“ ist ein feines Apfel-Grieß-Dessert. Direkt aus dem Glas löffeln ist hier Pflicht, z. B. bei Wanderungen, in der Schule oder am Arbeitsplatz.

Wir sind froh und stolz, dass wir zusammen mit unserem Team, diese Idee verwirklichen konnten. Überzeugen Sie sich und Ihre Lieben mit haltbaren Käsesuppen, -soßen und feinen Desserts von Knittels Feinkost.